B-295 - Beschleunigungsmesser

Der dreiachsige Beschleunigungsmesser B-295 in MEMS-Technologie (MEMS = Micro Electro Mechanical System) wurde für die hohen Anforderungen einer Vielzahl von Anwendungen in Weltraum-, Luft-, Land- und Seesystemen entwickelt.

Der B-295 gibt über eine serielle Datenschnittstelle temperaturkompensierte Beschleunigungswerte oder Geschwindigkeitsinkremente aller drei orthogonalen Messachsen aus. Er ist höchst zuverlässig und frei von periodischer Wartung.

Dieser inertiale Sensor ist in verschiedenen Leistungsparametern verfügbar und eröffnet dem Kunden die Möglichkeit, seine eigene inertiale Systemlösung zu entwickeln.


Datenblatt B-295C


Sie benötigen weitere Informationen? Bitte schreiben Sie uns...