B-290 - Beschleunigungsmesser

Der dreiachsige Beschleunigungsmesser B-290 in MEMS-Technologie (MEMS = Micro Electro Mechanical System) und die einachsigen Faseroptischen Drehratensensoren µFORS wurden für die Anforderungen einer Vielzahl von Anwendungen in Weltraum-, Luft-, Land- und Seesystemen entwickelt.

Diese Inertial Sensoren sind in verschiedenen Leistungsparametern verfügbar und eröffnen dem Kunden die Möglichkeit, seine eigene inertiale Systemlösung zu entwickeln.

Der B-290 gibt über eine serielle Datenschnittstelle temperaturkompensierte Beschleunigungswerte aus. Er ist höchst zuverlässig und frei von periodischer Wartung.


Datenblatt B-290


Sie benötigen weitere Informationen? Bitte schreiben Sie uns...